Tätigkeitsschwerpunkte
Bildende Künstlerin, Lehrende und Vermittelnde, Obfrau von periscope - Initiative für Kunst- und Zeitgenoss_innen, Ausstellungsmacherin und Kulturarbeiterin, Betreiberin und Obfrau von Super - Initiative für Zwischennutzung von Leerständen als kulturelle Handlungsräume; Betreiberin einer Risograpie und Druckwerkstatt in Salzburg;


Persönliche Kunst- und Kulturinteressen
Kunstproduktion im digitalen Zeitalter. Soziale Medien. Digitale Gesellschaft. Netzkultur und -politik. Kunst- und Kulturvermittlung. Feminismus. Maker. New Genre Public Art.


Bezüge
Lebt und arbeitet als Künstlerin in Salzburg, Wien und Innsbruck.
Betreibt in Salzburg aktiv und ganzjährig Kultur- und Vermittlungsarbeit.

Ist Mitglied des Landeskulturbeirates Salzburg für Bildende Kunst und Vorstandsmitglied des Dachverbandes Salzburger Kulturstätten.
Lehrt als Universitätsprofessorin für Kunstpraxis an der Universität Mozarteum am Standort Innsbruck die Klassen Zeichnung/Grafik und Malerei.
Ist Teil eines interdisziplinären künstlerisch-forschenden Labors am Schwerpunkt Wissenschaft und Kunst im Programmbereich Zeitgenössische Kunst und Kulturproduktion in Salzburg.